FitLine Athleten



Ski Alpin
Ski Alpin

Sportdirektor Österreichischer Skiverband (ÖSV)

Die Besonderheit an FitLine ist natürlich – das ist ganz wichtig für uns – dass die Produkte auf der Kölner Liste® stehen. Das heißt, von der Reinheit der Produkte her ist gewährleistet, dass die Sportler diese Produkte zu sich nehmen können, ohne irgendwie mit Dopingregularien in Konflikt zu kommen. Der Österreichische Skiverband will sauberen Sport und das war sicher ein ganz wichtiger Grund für uns, mit FitLine diese Partnerschaft einzugehen. Darüber hinaus ist FitLine vom Ruf her eine Top-Firma und wenn die Besten zusammenarbeiten ist es immer eine Win-Win Situation. Im Österreichischen Skiverband gibt es Ernährungsberater und Mediziner, die individuell auf die Ernährungssituation der Athleten eingehen. Sie schauen, welche Produkte sich individuell für einen Athleten eignen und da sind wir – muss ich ehrlich sagen – immer wieder genau bei den Produkten von FitLine gelandet. Das Sortiment ist sehr breit ist und hat den Vorteil, dass man eine ganze Mannschaft sehr gut abdecken kann.

Natürlich sind die Verträglichkeit und der Geschmack auch Themen. Der ÖSV ist ein sehr großer Verband und an den Mengen, die nachgefragt werden, sehen wir natürlich, dass unsere Athletinnen und Athleten sehr gerne zu den FitLine Produkten greifen. Sie sagen, der Geschmack ist gut und vor allem auch die Verträglichkeit passt. Insofern lieben unsere Athleten die FitLine Produkte.

Ich benutze die FitLine Produkte seit November 2009 und verwende regelmäßig:

Meine letzten größten sportlichen Erfolge:

  • Winterspiele 31 x Goldmedaille, 38 x Silbermedaille, 24 x Bronzemedaille
  • WM/EM 59 x Goldmedaille, 62 x Silbermedaille, 59 x Bronzemedaille

FitLine Betreuer: PM-International

Sport Katalog 2019
Sport Katalog 2019
Interviews mit den Profis 2018/19
Interviews mit den Profis 2018/19
FitLine Sportvideo Vol 10
FitLine Sportvideo Vol 10