AGB


Allgemeine Endkunden Geschäfts- und Lieferbedingungen der PM-International AG (Schweiz)

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (nach­folgend „AGB“) gelten für alle Produkte, die Sie als Kunde von PM-International AG (Schweiz) (nachfolgend „PM-International“) erwerben. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach diesen AGB.
PM-International erbringt ihre Leistungen professionell und sorgfältig gemäss diesen AGB sowie den übrigen auf ihrer Website publizierten Vertragsbestimmungen (Datenschutzricht­linien etc.). Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehal­ten, ebenso irrtümliche Angaben und Druckfehler. Sämtliche Angebote sind freibleibend.

2. Vertragsabschluss
Durch das Tätigen einer Bestellung erklären Sie sich ausdrück­lich mit diesen AGB einverstanden. Der Erhalt einer automa­tisch generierten Bestellbestätigung bedeutet keine Zusage, dass die bestellten Produkte auch tatsächlich erhältlich sind bzw. geliefert werden können. Sie zeigt Ihnen lediglich an, dass Ihre Bestellung bei PM-International eingetroffen ist.
Die PM-International behält sich vor, die Menge der bestellba­ren Produkte zu beschränken.
Ein monatliches Abonnement können Sie bei einem PM-Geschäftspartner bestellen. Dies falls sind Sie nach der letzten Lieferung für 6 Monate an Ihren bisherigen Geschäftspartner gebunden. Eine eigene Registrierung als Geschäftspartner bei einem anderen Geschäftspartner als Ihrem bisherigen ist frü­hestens 6 Monate nach der letzten Lieferung möglich.

3. Preise
Die auf der Website von PM-International angegebenen Preise verstehen sich ab dem Service Center Thayngen inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich der jeweils gültigen Versandkos­ten sowie allfälliger Mindermengenzuschläge.

4. Lieferung
PM-International wird die Bestellung innerhalb eines angemes­senen Zeitraumes ausführen. PM-International behält sich vor, Bestellungen nur insoweit auszuführen, als am Warenlager tat­sächlich verfügbare Ware vorhanden ist. Sind bestellte Produk­te nicht am Lager vorhanden, kommt der Kaufvertrag über die­se Produkte nur zustande, sofern Ihnen PM-International inner­halb von 3 Arbeitstagen seit Eingang der Bestellung mitteilt, dass die Ware noch geliefert werde. Sollten bestellte Produkte definitiv nicht geliefert werden, erstattet PM-International sämtliche von Ihnen bereits bezahlte Beträge zurück. Wurden neben den nicht am Lager vorhandenen Produkten auch am Lager verfügbare Produkte bestellt, ist deren Auslieferung vom Vor­gehenden nicht betroffen.
Die PM-International leistet bei Transportschäden und Falschlieferungen kostenlosen Ersatz, soweit diese innerhalb von 8 Tagen seit Erhalt der Produkte gerügt werden. Die schadhaften bzw. falsch gelieferten Produkte sind umgehend, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu retournieren. Eine nicht fristgemässe Mängelrüge führt zur Verwirkung der Gewährleistungsansprüche. Die Ersatzlieferung erfolgt nach Eingang der zurückgesandten Produkte bei PM-International.
Lieferfristangaben sind unverbindlich. Lieferverzögerungen be­rechtigen weder zu einer Preisreduktion noch zu einer Entschä­digung.

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Produkte Eigentum der PM-International.

6. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Die Bezahlung der bestellten Produkte erfolgt wahlweise per LSV, DD, per Nachnahme, per Rechnung oder mittels Kredit­karte. PM-International behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschliessen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Checks ist nicht möglich. PM-International schliesst eine Haftung bei Verlust aus. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich PM-International vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

7. Zufriedenheitsgarantie
Die PM-International gewährt ihren Kunden eine 30-tägige Zu­friedenheitsgarantie: Sollten Sie mit den erworbenen Produkten nicht zufrieden sein, haben Sie das Recht, innerhalb von 30 Tagen seit Lieferung durch schriftliche Mitteilung an die unten­stehende Adresse der PM-International vom Kaufvertrag zu­rückzutreten und die Produkte gegen die volle Rückerstattung des Kaufpreises zurückzugeben. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mitteilung (Datum des Post­stempels).

PM-International AG (Schweiz)
Postfach 140
Stockwiesenstrasse 9
8240 Thayngen

Die Rücksendung der Produkte erfolgt auf Ihre Kosten. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der zurückgesandten Produkte an die oben ge­nannte Adresse.

8. Anwendbares Recht
Die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen und die in Anwendung dieser Bedingungen geschlossenen Kaufverträge unterliegen schweizerischem Recht, unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG).