Sport


Ob im Spitzen- oder Breitensport: Die Sportlernahrung unserer FitLine-Serie hilft Ihnen Tag für Tag Ihre persönlichen Höchstleitungen zu erbringen. Sie bietet nicht nur eine optimale Nährstoffversorgung, sondern auch ein Optimum an Sicherheit.

Schon seit vielen Jahren arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit den verschiedensten SportverbändenNationalmannschaften und Weltklassesportlern zusammen. Zu unseren Partnern zählen unter anderem der deutsche und österreichische Ski-Verband (DSV und ÖSV), der Deutsche Eishockey Bund (DEB), der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) sowie der Deutsche Nordic Walking- und Inline-Verband (DNV). Die Qualität unserer Sportlernahrung und unsere vorbildliche Unterstützungsarbeit im Spitzensport haben auch die Österreichische Sporthilfe veranlasst, ihren fast 500 geförderten Athleten und Athletinnen unsere Sportlernahrung zu empfehlen.

Mehr Informationen erhalten Sie in unseren Videoclips.

Wir haben uns als Unternehmen freiwillig dazu verpflichtet, alle FitLine Produkte regelmäßig auf dopingrelevante anabole Steroide/Prohormone und Stimulantien untersuchen zu lassen.

* Alle FitLine-Nahrungsergänzungsprodukte stehen auf der Kölner Liste®. Die Kölner Liste® veröffentlicht Produkte, die von einem in der NEM-Analytik (Nahrungsergänzungsmittel) auf Dopingsubstanzen weltweit führenden Labor getestet wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.koelnerliste.com
Unsere Athleten 

Radsport: Enrico Zen gewinnt das Sportful Dolomiti Race

Rad-Marathon Spezialist Enrico Zen gewinnt das Sportful Dolomiti Race über 204 km nach rund 6 1/2 Stunden zum 3. Mal in Folge.

19.06.2019

Leichtathletik: Malaika Mihambo springt Meeting Rekord

Weitspringerin Malaika Mihambo bricht mit 7,05 m den Meeting Rekord beim Anhalt Meeting in Dessau, Deutschland.

19.06.2019

Kegeln: Yvonne Ruch dreifache Weltmeisterin

Yvonne Ruch wird dreifache Weltmeisterin im Sportkegeln im Einzel, im Mixed und mit dem Damen-Team bei den Weltmeisterschaften auf der Scherenbahn im deutschen Langenfeld.

19.06.2019

Leichtathletik: Karol Zalewski gewinnt den 400m Sprint

Der polnische Leichtathlet Karol Zalewski gewinnt den 400m Sprint beim Internationalen Riga Cup 2019 und holt damit den Stadium-Rekord.

01.01.1970
Sportkatalog 2019
Sportkatalog 2019
Interviews mit den Profis 2018/19
Interviews mit den Profis 2018/19
FitLine Sportvideo Vol 10
FitLine Sportvideo Vol 10